Akupunktur und Chinesische Medizin
Vitalfeld / Bioresonanz

Bahnhofstrasse 3, 6210 Sursee
Tel 041 922 13 29

stempelSibylle Moosberger
Bruno Fries

Dipl. Akupunkteur/in SBO-TCM
Dipl. Naturheilpraktiker/in

2015 ist das Jahr der Ziege

ziegeZiegen sind äusserst sensibel. Gefühle spielen die wichtigste Rolle in ihrem Leben. Mitfühlend und verständnisvoll, wie sie nunmal sind, machen sie sich jedoch leicht vom Urteil anderer abhängig. Die eigentliche Aufgabe eines Ziegenmenschen ist es, eine persönliche Vision für sein Leben zu finden. Menschen die im Jahr der Ziege geboren werden, sind sanft, geduldig, optimistisch, intelligent, aktiv und vorsichtig. Sie halten sich ordentlich und ruhig an die goldene Mitte und verabscheuen Extreme. Trotz ihrer Freundlichkeit sind sie sich auch bewusst, was man ihnen schuldet. Sie zögern auch nicht, ihre Bedürfnisse anzumelden. Ziegen neigen nicht zu Neugier, zeigen aber beachtliche Stärke und Geduld bei der Suche nach Fakten. Ziegen sind kreativ und einfallsreich und sollten die Gelegenheit haben, lange über Ideen zu brühten und sich alle Meinungen anzuhören, bevor sie zur Tat schreiten. Auf diese Weise können sie mit neuen Ansätzen alte Probleme lösen. Obwohl Ziegen manchmal nicht sonderlich flexibel wirken, sind sie in schwierigen Situationen höchst anpassungsfähig.

Ziegen scheinen ständig Verzögerungen zu verursachen. Ihre innerliche Verpflichtung, alles auf die richtige Art und Weise zu tun, lässt sie überkritisch und perfektionistisch wirken. Gleichzeitig haben sie durch ihre Einfühlsamkeit oft das Gefühl dass sie sich irren. Das führt zu Stress und Sorgen. Sie werden erst wirklich glücklich, wenn sie von der Richtigkeit ihres Mittelwegs tief im Inneren überzeugt sind.

Energie und Gesundheit
Ihre hohe Empfindsamkeit macht die Ziege für alles empfänglich was gerade in der Luft liegt. Sie passen jedoch gut auf sich auf, so dass sie nicht wirklich ernsthaft krank werden. Sie neigen sehr häufig zu Magen-Darm-Erkrankungen, aber auch zu Erkrankungen der Augen, der Ohren, der Nase und des Halses. Ziegen müssen viel schlafen und sollten allzu viel Sonne meiden, denn ihre Haut ist empfindlich.

Beruf und Erfolg
Ziegen sind gerne mit Menschen zusammen, und auch beruflich können sie ihr Einfühlungsvermögen wunderbar nutzen. In allen Heilberufen sind sie glücklich. Ob als Krankenschwester oder Pfleger, Heilpraktiker, Arzt oder Masseur – Ziegen freuen sich wenn sie Menschen helfen können. Die intelligenten, geduldigen und stillen Ziegen können auch viele andere Arten von Berufen ergreifen: in den kreativen Künsten, im Bildungswesen, in den Ingenieurberufen, in der Geologie, im Schmuckhandwerk, in der Wissenschaft und in der Politik. Es liegt ihnen auch im Blut andere zu beraten, sei es als Anwalt oder Psychologe. Wenn Ziegenmenschen sich einmal ihr Lebensziel bewusst gemacht haben, folgen sie dieser Vision zielsicher. Wo es offiziell angebracht ist, viel Lärm zu schlagen, werden sie nicht zögern, auch das zu tun. Eine überraschend grosse Anzahl sind auch grossartige Schauspieler.