Akupunktur und Chinesische Medizin
Vitalfeld / Bioresonanz

Bahnhofstrasse 3, 6210 Sursee
Tel 041 922 13 29

stempelSibylle Moosberger
Bruno Fries

Dipl. Akupunkteur/in SBO-TCM
Dipl. Naturheilpraktiker/in

2014 ist das Jahr des Pferdes

pferdPferde stehen liebend gerne im Mittelpunkt. Mit ihrer schnellen Auffassungsgabe und ihrem sprühenden Charme bringen sie Bewegung in jede langweilige Runde. Tiefsinnige Grübeleien sind nicht ihre Sache. Ihr unerschütterlicher Optimismus und ein ausgeprägtes Selbstbewusstsein retten das Pferd immer wieder aus prekären Situationen. Menschen im Zeichen des Pferdes sind ehrgeizig. Sie sind ausserdem bereit, nahezu jedes Mittel anzuwenden, um ihr Ziel zu erreichen. Sie wirken egozentrisch, können aber auch extrem grosszügig sein und sich bei allem, an dem sie sich beteiligen, aktiv einbringen – sei es im Beruf oder etwa in einer gemeinnützigen Vereinigung.

 

Pferde sind ständig mit irgendetwas beschäftigt und haben sehr geschickte Hände. Man findet sie häufig in praktischen Handwerksberufen. Es ist wichtig für sie, eine stabile Umgebung zu haben, in der sie sich frei bewegen können. Trotzdem brauchen sie auch liebevolle Zuwendung.
Die Gefahren für Pferde liegen vielmehr in ihrem eigenen Charakter verborgen. Sie sind häufig äusserst unkonzentriert und lassen sich leicht ablenken. Es ist nicht ihre Stärke, eine Situation auszusitzen, vor allem, wenn der Erfolg eine lange Zeit auf sich warten lässt.

Energie und Gesundheit
Die meisten Menschen in diesem Zeichen lieben Aktivitäten im Freien und sind gesund, optimistisch und mit einer positiven Einstellung zum Leben gesegnet. Sie galoppieren furchtlos umher, allerdings nicht ganz ungefährdet. Die meisten ihrer gesundheitlichen Stolperfallen sind stressbedingt. Extreme klimatische Verhältnisse können zu Atemwegsproblemen führen. Im Allgemeinen sind sie jedoch höchst widerstandsfähig. Mit ein wenig Glück können sie sehr alt werden, ohne je richtig krank gewesen zu sein. Allerdings weigern sich Pferdemenschen oft zu lange, die Signale ihres Körpers wahrzunehmen.

Beruf und Erfolg
Die meisten Pferde sind begabt, und ihre Energie ist unvergleichlich. Sie können in fast jedem Beruf Erfolg haben. Besonders erfolgreich können sie in den Künsten und im Handwerk sein, auf Forschungs- und Abenteuerreisen, im Designbereich, in den Ingenieurberufen, in den Geowissenschaften, in der Politik und im Bildungswesen ebenso wie in Berufen im Sport, in der Kommunikation, im Transportwesen, in der Touristik und in der Öffentlichkeit. Pferde sollten alles daran setzen, ihre beruflichen Träume zu erfüllen. Geld ist für sie eher zweitrangig, aber das Betriebsklima muss stimmen. Als Teamleiter sind Pferdemenschen sehr gut. Untergebene eher ungeeignet. Pferde gehen gerne Risiken ein und bringen sich daher leicht in finanzielle Schwierigkeiten, wenn sie nicht geduldig einen langfristigen Plan entwickeln.